mix glossar  

VDSL

VDSL ist die Abkürzung von "Very High-Rate Digital Subscriber Line".

VDSL ist eine DSL-Technik, die deutlich höhere Geschwindigkeiten ermöglicht, als die bekanntere ADSL Technik. Theoretische Downstream Geschwindigkeiten von bis zu 25 Megabit und Upstream-Geschwindigkeiten von bis zu 3 Megabit pro Sekunde sind mit VDSL möglich. 

Die hohen Geschwindigkeiten werden durch den Übertragungweg über das moderne Glasfaserkabel ermöglicht. Für die sogenannte "Letzte Meile" von der Vermittlungsstelle bis zu dem Kunden wird jedoch auch bei VDSL ein Telefonkabel aus Kupfer benötigt.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss