mix glossar  

USB

USB ist die Abkürzung von "Universal Serial Bus".

Bis vor einigen Jahren benötigte jede Hardware seinen eigenen Steckertyp und teilweise sogar ein eigenes Kabel. Darum wurde für Computer eine einheitliche Schnittstelle geschaffen, der USB Anschluss. Dabei werden alle Geräte in einer Reihe (seriell) geschaltet. Ein USB ermöglicht den einfachen Anschluss von bis zu 127 Endgeräten an einen PC mit der entsprechender Schnittstelle. 

USB ist in den Versionen 1.1 und 2.0 verbreitet, wobei 2.0 die schnellere und neuere Variante ist. USB 2.0 ist abwärtskompatibel, d.h. an eine USB 2.0 Schnittstelle können auch USB 1.1 Geräte angeschlossen werden , was jedoch eine entsprechend verminderte Geschwindigkeit bedeutet.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss