mix glossar  

TAN

Eine TAN (Abkürzung von "Transaktionsnummer", englisch "Transaction Number") ist ein Einmalpasswort, dass für die Nutzung von Online Banking erforderlich ist.

Für jeden Auftrag (z.B. Überweisung) wird eine neue TAN benötigt, die aus einer vierstelligen Zahl besteht. Wenn eine TAN mehrfach falsch eingeben wird, wird der Zugriff auf das Online Banking aus Sicherheitsgründen automatisch gesperrt. Der Kontozugriff wird damit verhindert.

Sofern ein Onlinezugriff auf das Bankkonto erstmalig beauftragt wird, sendet die Bank jedem Kunden einen PIN-Code und eine Liste mit TAN Nummer zu. Aufgrund von Missbrauch des bisherigen Systems wurde wurden inzwischen zusätzliche Sicherheitsmechanismen entwickelt, die ein sicheres Bankgeschäft über das Internet ermöglichen. Ihre persönliche Bank wird Sie dazu gerne kompetent beraten.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss