mix glossar  

Standleitung

Eine Standleitung ist eine dauerhaft geschaltete Leitung über ein Telekommunikationsnetz zwischen zwei unterschiedlichen Standorten. Dieses kann eine feste Verbindung zwischen verschiedenen Standorten eines Unternehmen sein oder die Standleitung stellt eine Verbindung zum Internet her.

Entsprechend dem Namen „Standleitung“ wird dieses Verbindung vom Netzbetreiber dauerhaft rund um die Uhr zur Verfügung gestellt und muss somit nicht gesondert, ähnlich einer Interneteinwahl, hergestellt werden.

Als Einsatzmöglichkeit einer Standleitung gelten Datenübertragungen mit hohen Geschwindigkeiten, die über ein nach außen geschlossenes Netzwerk durchgeführt werden. Daher besteht dabei ein hoher Grad an Datensicherheit, denn unautorisierte Zugriffe sind kaum möglich. Zusätzlich können über die Standleitung auch Telefongespräche geführt werden, wobei als Technik dafür Voice over IP eingesetzt wird.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss