mix glossar  

Router

(auch DSL Router)

Der Begriff Router stammt aus dem Englischen "to route" und heißt übersetzt "leiten".

Zunächst ist ein Router ein Teil eines Netzwerk, das die Funktion hat, zwei räumlich getrennte Netzwerke über eine Telekommunikationsleitung miteinander zu verbinden.

In der Praxis kommt ein Router häufig zum Einsatz, wenn mehrere Computer gleichzeitig eine Internetverbindung nutzen sollen, hierbei insbesondere als DSL Router. Im Vergleich zu einer Einzelplatzlösung eines DSL Modem erstellt der Router die Internetverbindung, die jeder angeschlossene Rechner dann nutzen kann.

Eine spezielle Art des Router ist der W-LAN Router, der zusätzlich eine kabellose Funkverbindung zu einem oder mehreren Computer herstellen kann.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss