mix glossar  

LCD

LCD ist die Abkürzung für "Liquid Crystal Display" und bedeutet Flüssigkristallanzeige.

In einem LCD befinden sich zwischen zwei sehr dünnen Glasplatten Flüssigkristalle, an die ein elektrisches Feld angelegt wird, womit die Flüssigkristalle dann zum Leuchten gebracht werden.

Eine LCD Anzeige bietet viele Vorteile, denn sie ist sehr flach und leicht, strahlungsarm und hat einen geringen Strombedarf. Daher werden LCD häufig beispielsweise in einem Taschenrechner, Handy oder Laptop eingesetzt. Auch in der Projektionstechnik als LCD-Beamer kommen diese Glasplatten in der 1-Chip oder 3-Chip Bauweise zum Einsatz.


Ähnliche Begriffe: LED

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss