mix glossar  

ISA

Als ISA (Abkürzung von "Industry Standard Architecture") wird der standardisierter Steckplatz für 8- bzw. 16-Bit-Erweiterungen in einem Computern bezeichnet.

Die ISA Technik wird in neuen Rechner ab dem Pentium nicht mehr verbaut, hier kommt der Nachfolger, der PCI-Steckplatz zum Einsatz.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss