mix glossar  

IEEE 802.11

(auch 802.11)

IEEE 802.11 bezeichnet den Standard für die Kommunikation in Funknetzwerken, z.B. WLAN. Dieser wird festgelegt von dem amerikanischen Ingenieurverband "Institute of Electrical and Electronics Engineers" (Abkürzung "IEEE").

Nach IEEE 802.11 folgt immer noch ein Buchstabe, der die jeweilige Einsatzmöglichkeit und die maximale Bandbreite im WLAN Netzwerk angibt. Als Faustregel gilt dabei, je höher der Buchstabe, um so mehr Geschwindigkeit steht im Netz zur Verfügung.

Beispiel: 
802.11g bietet eine maximale Geschwindigkeit von 54 MBit/s, 802.11n hingegen theoretisch bis zu 600 MBit/s.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss