mix glossar  

Gesprächsdatenerfassung

Die Gesprächsdatenerfassung ist ein Bestandteil einer Telefonanlage, in der alle Gesprächsdaten aufgezeichnet und abgespeichert werden.

In der Gesprächsdatenerfassung sind die Rufnummern aus- und eingehender Anrufe, die Gesprächsdauer und die Anrufzeit hinterlegt. Möglich ist die zusätzliche Abfrage, von welchem Telefon bzw. welcher Nebenstelle aus das Gespräch geführt worden ist.

Alle Aufzeichnungen sind über einen angeschlossenen Computer abzufragen bzw. zu verwalten.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss