mix glossar  

Flatrate

(auch Pauschaltarif)

Der Begriff Flatrate bezeichnet einen Pauschaltarif. Urspünglich stammt die Bezeichnung Flatrate aus den USA, in Deutschlandwurde diese zunächst in dem Bereich der Internettarife, insbesondere als DSL Flatrate, eingesetzt. Inzwischen taucht der Begriff einer Flatrate als Modewort in immer mehrBereichen des täglichen Lebens auf.

Ein Pauschaltarif beinhaltet eine Leistung zu einem festen Preis, die unabhängig nach Dauer und Nutzungsintensitätabgerechnet wird. Im Beispiel einer Internetflatrate bedeutet dies, dass der Kunde für den monatlichen Pauschalpreis unbegrenztdas Internet nutzen kann.

Für den Kunden bedeutet ein Pauschaltarif kalkulierbare Kosten. Für den Anbieter liegt der Vorteil in den geringerenVerwaltungskosten und einer höheren Kundenbindung. Als Kalkulationsgrundlage nutzt der Anbieter eine Mischkalkulation, einigeKunden nutzen das Angebot einer Flatrate intensiver, andere eher weniger.

Weblinks
Die unterschiedliche Flatrate Möglichkeiten im Bereich der Telekommunikation werden in dem folgenden Projekt vorgestellt und vergleichen: http://www.flatrate.tk.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss