mix glossar  

Firewall

Eine Firewall kann als ein Programm (Software) auf einem Computer hinterlegt sein, oder auch als externe Hardware Lösung eingesetzt werden.

Mit einer Firewall kann der unauthorisierte Zugriff auf das Internet teilweise oder komplett untersagt oder zugelassen werden, insbesondere da oft ungefragt und ohne das Wissen des Nutzers Daten in das Internet gesendet werden. Ein wichtiger Punkt ist, dass Zugriffe aus dem Internet auf den eigenen Computer damit verhindert werden können. Im übertragenen Sinne ist eine Firewall als „Türsteher“ zwischen einem Netzwerk und ihrem Rechner zu verstehen.

Technisch prüft und steuert eine Firewall, welcher Port geöffnet bzw. geschlossen ist und welche Anwendung diesen benutzen darf.

Grundsätzlich ist eine Firewall neben einem aktuellen Antivirenprogramm die zweitwichtigste Sicherheitsstufe für jeden Internetuser.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss