mix glossar  

Filesharing

Als Filesharing wird der Austausch von Daten von User zu User über das Internet bezeichnet, der ohne einen Server auskommt. Mit Hilfe einer Filesharing Software gibt ein User bestimmte Datein oder Laufwerke auf seinem Computer frei, auf die dann auch andere User zugreifen können.

Somit ist Filesharing ein Datenaustausch auf Gegenseitigkeit. Jedoch gelten auch dabei die Bestimmungen des Urheberrechts. Auch dürfen kommerzielle Daten wie Programme, Musik oder Filme nicht ohne Genehmigung des Urheber per Filesharing verbreitet werden.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss