mix glossar  

DSL Splitter

(auch Breitband-Anschlusseinheit)

Der Begriff BBAE (Breitband-Anschlusseinheit) steht als Bezeichnung für den DSL-Splitter. Dieser wird benötigt, um an einem Telefonanschluss einen DSL Anschluss zu nutzen.

Über die normalen Telefonleitungen (2-Ader Kupferleitung) werden gleichzeitig Sprache, sowie auch digitale Daten auf unterschiedlichen Frequenzbereichen übertragen. Die BBAE, der DSL-Splitter, fungiert dabei als Frequenzweiche und trennt die niederfrequenten Signale des Telefonanschlusses(Schmalbanddaten, POTS Frequenz bis 20 kHz, bei ISDN bis 120 kHz), von den hochfrequenten des ADSL (Breitbanddaten, ADSL Frequenz ab 138 kHz) und stellt sie an getrennten Anschlüssen wieder zur Verfügung.

Ein DSL Splitter hat Anschlussmöglichkeiten für drei analoge Endgeräte (z.B. Telefon, Fax, Anrufbeantworter) oder eine NTBA für ISDN und ein DSL Modem oder einen Router Ausgang.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss