mix glossar  

Digital Enhanced Cordless Telecommunications

DECT ist die Abkürzung von "Digital Enhanced Cordless Telecommunications".
Mit DECT wird der Standard für ein digitales oder analoges Schnurlostelefon für den Hausgebrauch bezeichnet, den heute eigentlich alle Geräte unterstützen. Daher stammt ebenfalls die Bezeichnung DECT Telefon.

DECT arbeitet mit einer maximalen Sendeleistung von 250 mW, womit im Freien Reichweiten von bis zu 300 Metern möglich sind. In geschlossen Gebäuden ist die Reichweite hingegen wesentlich geringer.

In Europa wird von DECT Telefonen der Frequenzbereich von 1880 MHz bis 1900 MHz genutzt.

Die Erweiterung des DECT Standard ist GAP.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss