mix glossar  

Deckname

Grundsätzlich besteht sowohl eine E-Mail- als auch ein IP-Adresse zunächst aus einer Zahlenfolge. Diese wird in der Praxis jedoch in ein Pseudonym umgewandelt, damit aus diesen Zahlen leicht zu merkende Namen werden. In unserem unten stehenden Beispiel "Muster".

So wird z.B. aus der IP-Adresse "193.000.11.11" die Internetadresse www.muster.de, der Inhaber dieser Internetadresse kann dann als persönliche E-Mail Adresse dazu max@muster.de einrichten. Über diese Alias-Adresse können dann E-Mails versandt und empfangen werden.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss