mix glossar  

Cookie

Cookie heißt aus dem Englischen übersetzt "Keks".

Cookies sind einfache, ungefährliche Text-Dateien. Diese können von einem Internet-Server auf der Festplatte des Surfers abgelegt werden. Cookies dienen dazu, einen Surfer bei einem erneuten Besuch der Webseite "wiederzuerkennen". So steht diesem die ursprüngliche Umgebung seines letzten Besuches wieder zur Verfügung. Weitere Cookie-Nutzen sind die namentliche Ansprache in Texten oder Formularen oder der Zugriff auf exklusiv für den Surfer bestimmte Informationen.

Cookies haben üblicherweise ein "Verfallsdatum", nach dessen Überschreitung sie gelöscht werden. Zur Sicherheit werden die Informationen eines Cookies nur an den Web-Server zurückgegeben, der ihn ursprünglich angelegt hat. Jeder Internetnutzer sollte sich darüber im Klaren sein, dass mit dieser Technik auch ein Profil des Anwenders über seine Surfgewohnheiten erstellt werden kann.

Die Ablage der Cookies auf der Festplatte des eigenen Computer kann durch entsprechende Einstellungen in jedem genutzten Browser eingeschränkt oder verhindert werden.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss