mix glossar  

Calling Card

Bei dem Kauf einer Calling Card wird ein Gesprächsguthaben in Höhe des Kaufpreises erworben. Dieses Guthaben kann dann ähnlich einer Prepaidkarte abtelefoniert werden. Auf der Karte steht eine sogenannte Einwahlrufnummer, die meistens mit der kostenfreien Vorwahl 0800 beginnt. Nach Anwahl dieser Rufnummer muss die persönliche Identifikationsnummer (PIN) der Calling Card eingegeben werden. Erst dann wird die gewünschte Rufnummer gewählt.

Die Idee der Calling-Card stammt ursprünglich aus den USA, wo diese Möglichkeit weit verbreitet ist. Als Einsatzmöglichkeiten einer Calling Card sind alle möglichen Vorwahlbreiche denkbar. Ein Schwerpunkt liegt jedoch bei Telefongesprächen in das Ausland. Auch Verbindungen aus dem Ausland sind häufig recht günstig.


Ähnliche Begriffe: Call by Call, Call Through, Callback

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss