mix glossar  

BŁndelfunk

Das System des Bündelfunk kommt bei geschlossenen Benutzergruppen zum Einsatz. Typische Nutzer von Bündelfunk sind Rettungsdienste, Taxizentralen und Kurierdienste. Dabei wird mit einer dynamischen Kanalauswahl und der Bündelung mehrerer Kanäle gearbeitet. Es ist sowohl die Übertragung von Daten als auch von Sprache möglich.

Bündelfunk wird in Deutschland im Frequenzbereich von 410 bis 430 MHz betrieben.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss