mix glossar  

Active X

Unter der Bezeichnung Active X (auch Active-X-Controls) versteht man kleine Programme, die direkt in Webseiten eingebunden sind und bestimmte Aktionen ausführen. Beispielsweise wird Active X eingesetzt um Datenbankinhalte anzuzeigen, auch intelligente Formulare werden damit ausgeführt.

Sicherheitstechnisch stellt Active X ein Risiko dar, daher ist der Einsatz umstritten. Mit Active X werden viele Funktionen des Betriebssystems direkt angesprochen, ohne das die Software eigene Sicherheitsfunktionen beinhaltet. Theoretisch kann eine Webseite auch einen schadhaften Active X Code beinhalten, der dem PC des Besuchers erheblichen Schaden zufügen kann.

Daher sollte jeder Internetuser Active X Inhalte nur von den Webseiten zulassen, denen er wirklich Vertrauen schenkt.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss