mix glossar  

Abschlusspunkt Linientechnik

APL ist die Abkürzung für "Abschlusspunkt Linientechnik". Damit wird die Stelle bezeichnet, an der das von dem Kabelverzweiger von außen kommende Telefonkabel, über den APL auf die Hausverkabelung übergeht.

Der APL befindet sich häufig außen an der Hauswand, im Hausanschlussraum, oder auch im Keller des jeweiligen Gebäudes. Bei einem Mehrfamilienhaus gehen von dem APL alle Telefonkabel der Wohnungen ab.

Wenn in dem jeweiligen Haus ein neuer Telefonanschluss (auch bei Umzug) geschaltet wird, nimmt der Techniker, im Regelfall der Dt. Telekom, von dem APL eine Messung vor, welches Telefonkabel in die jeweilige Wohnung führt.

Zurück


0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche nach Kriterium:

Suche nach Rubrik:

Computer & Netzwerk, Handy & Mobilfunk, Internet, Internetzugang & DSL und Telefonanschluss